» »

06.06.2019

Neue Sitzgelegenheiten für den Landshuter Höhenwanderweg 

Keramikschule Landshut macht Rastplätze für Wanderer !

Sitzbank aus Keramik Sitzmöbel aus Keramik für einen Wanderweg - geht das?  Zu diesem Thema machte sich die Meisterklasse der Staatlichen Meisterschule für Keramik und Design Landshut viele Gedanken. Heraus kamen 11 Modelle, von denen die drei beliebtesten durch einen Publikumswettbewerb ermittelt wurden.
In diesem Frühjahr nun wurden die ersten Objekte aufgestellt. Die Wanderer auf dem Landshuter Höhenwanderweg können sich auf eine erholsame Rast auf einzigartigen Sitzmöbeln freuen.
Die ersten beiden Werke stehen: in Goldern, Gemeinde Niederaichbach, bei der Schautafel Nr. 56 und in Tiefenbach am Friedhof.
Bestaunen auch Sie diese einzigartigen Rastplätze bei einer Wanderung am Landshuter Höhenwanderweg.  

Mehr Infos zum Landshuter Höhenwanderweg: