» »

03.11.2017

„Wohin du Willst“ in der Region Landshut

Neue Mobilitäts-App vorgestellt


Wohin du Willst - App

Im Bild v. links: Christoph Dexl, Leiter der Niederlassung Mitte der DB Regio Bus/RBO, Landshuts Oberbürgermeister Alexander Putz, Ingrid Eberl, Sachgebietsleiterin ÖPNV und Schülerbeförderung am Landratsamt sowie Landrat Peter Dreier
 

Alle Bus- und Bahnverbindungen der Region Landshut kompakt in einer Anwendung, dazu aktuelle Informationen und der Fahrplan in Echtzeit: Die kostenlose Mobilitäts-App „Wohin du willst“ ist als gemeinsames Projekt von Stadt und Landkreis Landshut und der RBO Regionalbus Ostbayern GmbH vorgestellt worden. Landrat Peter Dreier und Oberbürgermeister Alexander Putz zeigten sich begeistert von der App: „Dieses übersichtliche System macht den ÖPNV in der Region Landshut ein Stückchen übersichtlicher, vor allem die Kombination von Bus und Bahn. Ein echter Gewinn für die Reisenden, egal ob Schüler oder Pendler.“

In der regionalisierten Version können auf Wunsch die wichtigsten Neuigkeiten der Heimatregion per Push-Nachricht auf das Smartphone gesendet werden. So können die Mitarbeiter der Landkreis- und Stadtverwaltung sowie die Verkehrsunternehmer auch eigene Inhalte integrieren. Der Fahrgast erhält so aktuelle Informationen kurzfristig aus erster Hand. Gerade auch Schülern und ihren Eltern wird empfohlen, bei Bauarbeiten im Bereich ihres Schulweges, einen Blick in die App zu werfen.

Die „Wohin du Willst“-App enthält alle Bus- und Bahnverbindungen in ganz Deutschland. Adressgenau können Abfahrts- und Ankunftsort angegeben werden und der Fahrgast erhält die für ihn passende Verbindung. Alle Haltestellen der Linie können abgerufen werden, dazu werden auch die Stationen angezeigt, an denen der Fahrgast umsteigen muss. Regelmäßige Fahrten können gespeichert und per Knopfdruck aktualisiert werden. Die gespeicherten Fahrten sind auch ohne Internetverbindung verfügbar.

Ein besonderes Extra ist die Anzeige, ob Bus oder Bahn pünktlich ankommen oder wo sie sich gerade befinden. Im Falle einer Verspätung wird die neue Ankunftszeit automatisch berechnet.

Die „Wohin du Willst“-App ist für iOS und Android erhältlich und kann über den App-Store bzw. Google Play Store kostenlos heruntergeladen werden. Nach der Installation kann eine Region ausgewählt werden, für die Push-Nachrichten empfangen werden – auch in der Regionalisierung können weiterhin deutschlandweit Verbindungen gesucht und angezeigt werden.

(Carina Karg, Pressesprecherin Landkreis Landshut)