» »

07.09.2020

Schulbeginn: Einsatz von Verstärkerbussen
im Landkreis Landshut

Maßnahme dient Sicherheit vor Corona-Ansteckung in öffentlichen Linien

Die Corona-Pandemie bereitet in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens große Probleme – in diesen Tagen in Bayern zu Schulbeginn vor allem auch in den Schulen und damit auch im Busverkehr zu und von den Schulen: Im Landkreis Landshut werden pünktlich zum Schuljahresbeginn am Dienstag, 8. September, zusätzliche Verstärkerfahrten auf den öffentlichen Buslinien ausgeführt. Durch die Maßnahme soll die Sicherheit vor einer Ansteckung mit dem neuen Virus erhöht werden.

Zwischenzeitliche Änderungen sind vorbehalten. Die Verstärkerbusse werden mindestens bis zu den Herbstferien eingesetzt. Bei weiteren Fragen bittet das Landratsamt die Bürger, sich in erster Linie an die zuständigen Verkehrsunternehmer zu wenden.

Nähere Infos:

https://www.lavv.info/news/1/594420/nachrichten/zusätzliche-busse-ab-schulbeginn-im-lavv-verkehr.html

(Elmar Stöttner, Pressereferent)
 

Cookie-Einstellungen

Beim Zugriff auf unsere Website werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie während Ihres Besuchs unserer Internetseite zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.