» »

15.10.2021

23.10. - Wasserstofftage im Markt Pfeffenhausen

Motto: „Game Changer Grüner Wasserstoff für eine schnelle und nachhaltige Energie- und Verkehrswende“

Am Samstag, 23. Oktober 2021 steht der Markt Pfeffenhausen ganz im Zeichen von H2: Der zukunftsweisenden Wasserstoff-Technologie, welche die Bürgerinnen und Bürger bereits jetzt hautnah erleben können. Die HyBayern-Wasserstofftage stehen unter dem Motto „Game Changer Grüner Wasserstoff für eine schnelle und nachhaltige Energie- und Verkehrswende“.

Die „HyBayern Wasserstofftage 2021“ bieten eine weitere Informationsmöglichkeit vor Ort für dieses zukunftsweisende Thema für die Region: Nach der „High-Performer“-Auszeichnung der geplanten grünen Wasserstoffmodellregion der Landkreise Landshut, München, Ebersberg durch das Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) im Jahr 2019 und der kürzlich ergangenen Entscheidung, dass in der Marktgemeinde Pfeffenhausen in den kommenden Jahren ein Teil des nationalen Innovations- und Technologiezentrums Wasserstoff (ITZ) angesiedelt werden soll.

So wird am Samstag ab 10.00 Uhr das Veranstaltungsgelände am Festplatz Pfeffenhausen (Moosburger Str. 68-70) für die interessierte Öffentlichkeit geöffnet sein.

Verschiedene Aussteller und Partner präsentieren hier ihre bisherigen Projekte zum Thema Wasserstoff – unter anderem zu den Themen grüne Wasserstoff-Erzeugung mit dem geplanten Elektrolyseur, dem Aufbau des nationalen Wasserstoff-Technologiezentrums in Pfeffenhausen, der Wasserstoff-Tankstellentechnik und dem bestehenden Tankstellen-Netz oder zur Alltagstauglichkeit des H2-Antriebs. Den ganzen Tag über können auch Wasserstofffahrzeuge, die bereits in der Praxis emissionsfrei und quasi geräuschlos betrieben werden, bei Mitfahrten begutachtet werden.

Neben dem Pfeffenhausener Bürgermeister Florian Hölzl und Landrat Peter Dreier wird sich auch der Bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger um 11.00 Uhr an die Besucherinnen und Besucher wenden.

Verschiedene Vorträge zur Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie, der bisherigen Arbeit von HyBayern und dem künftigen Wasserstoff-Technologie- und Anwendungszentrum runden den informativen Bürgertag ab. Das Veranstaltungsgelände ist bis 16.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Der Zutritt erfolgt unter Beachtung der derzeit geltenden Hygiene- bzw. Schutzvorschriften, insbesondere unter Anwendung der 3G-Regelung und Maskenpflicht.

(Carina Weinzierl, Pressesprecherin Landkreis Landshut)

Cookie-Einstellungen

Beim Zugriff auf unsere Website werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie während Ihres Besuchs unserer Internetseite zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.