» »

09.01.2019

Vereinspauschale 2019

Antrag bis spätestens 1. März stellen

Der Freistaat Bayern fördert die Sport- und Sportschützenvereine im Rahmen der sogenannten Vereinspauschale. Grundlage der Förderung sind die Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen des Freistaats Bayern zur Förderung des außerschulischen Sports (Sportförderrichtlinien).

Die Sport- und Sportschützenvereine mit Vereinssitz im Gebiet des Landkreises Landshut können die Vereinspauschale beim Landratsamt Landshut – Kommunalaufsicht - beantragen. Die Vereine müssen dabei bestimmte Fördervoraussetzungen erfüllen; diese können den Richtlinien entnommen werden. Die Höhe der Förderung ergibt sich aus der Anzahl der Mitglieder (Erwachsene, Kinder und Jugendliche) sowie der anerkannten Übungsleiter/-innen im Verein.

Die Antragsunterlagen sind bis spätestens

01. März 2019

beim Landratsamt Landshut, - Kommunalaufsicht -, Veldener Straße 15, 84036 Landshut (Zimmer 429,
4. Stock) einzureichen.

Es handelt sich hierbei um eine Ausschlussfrist!

Später eingehende Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden, da alle für die Vereinspauschale zur Verfügung stehenden Fördermittel nach Maßgabe der zum 1. März vorliegenden Vereinsdaten verteilt werden.

Wichtiger Hinweis:

Übungsleiterlizenzen müssen im Original mit dem Antrag eingereicht werden und zum Stichtag 01.03.2019 gültig sein.

Das Antragsformular und das Merkblatt zur Vereinspauschale finden Sie unter: Formulare & Merkblätter - Vereinspauschale >>> 

Weitere Infos:

Herr Hauner
Telefon: 0871 408-4162


(Ingrid Bittner - Online-Redaktion)