» »

28.04.2021

Informationen zum Coronavirus 

Der Landkreis Landshut befindet sich zwischen einem Inzidenzwert 100 und 200 Corona-Neuinfektionen innerhalb einer Woche. (Quelle: Robert-Koch-Institut, tagesaktueller Wert abrufbar unter https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4)

Aktuell gelten folgende Regelungen im Landkreis Landshut:

Seit Donnerstag, den 06.05.2021 gelten für Geimpfte und Genesene neue Regelungen in Bezug auf Testpflichten, Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen. All diejenigen, deren abschließende Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt, und all jene, deren positiver PCR-Befund mindestens 28 Tage, aber nicht älter als sechs Monate ist, sind von Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen ausgenommen. Auch die Testpflicht, etwa im Einzelhandel oder für den Besuch im Museum, fällt für Geimpfte und Genesene künftig weg. Lediglich Besucher von Seniorenheimen, Krankenhäusern und anderen medizinischen, stationären Einrichtungen müssen weiterhin einen aktuellen Negativbefund vorlegen, selbst wenn sie geimpft oder genesen sind.

Viele Bürgerinnen und Bürger sind noch verunsichert, welche Nachweise sie nun mit sich führen müssen. Geimpfte müssen ihren Impfpass oder eine Bescheinigung des Impfzentrums bzw. Arztes vorlegen, Genesene den PCR-Befund (ausgedruckt oder digital) bzw. einen Quarantänebescheid des Landratsamtes. Wir weisen darauf hin, dass am Landratsamt aktuell keine gesonderten Ausweise für Genesene ausgestellt werden.

Regelungen-LKR-Landshut-Grafik-Abtrennung

1. Einzelhandel

Bis auf den Lebensmittelhandel inklusive Direktvermarktung, Lieferdienste, Getränkemärkte, Reformhäuser, Babyfachmärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Optiker, Hörgeräteakustiker, Tankstellen, Kfz-Werkstätten, Fahrradwerkstätten, Banken und Sparkassen, Versicherungsbüros, Pfandleihhäuser, Filialen des Brief- und Versandhandels, Reinigungen und Waschsalons, der Verkauf von Presseartikeln, Tierbedarf und Futtermitteln sowie der Großhandel ist der Einzelhandel geschlossen.

Grundsätzlich geschlossene Einzelhandelsgeschäfte können ausschließlich sog. Click & Collect bzw. Call & Collect anbieten. (kein COVID19-Test notwendig)

Ladengeschäfte der körperfernen Dienstleistungsbetriebe und der Handwerksbetriebe dürfen inzidenzunabhängig – also oberhalb wie unterhalb einer 7-Tage-Inzidenz 100 – unter den für Ladengeschäfte geltenden allgemeinen Maßgaben öffnen. Die bestehenden Einschränkungen für körpernahe Dienstleistungen bleiben unberührt.

Gartenmärkte, Blumenfachgeschäfte und Buchhandlungen dürfen in gleicher Weise inzidenzunabhängig unter den für Ladengeschäfte geltenden allgemeinen Maßgaben öffnen.

2. Private Zusammenkünfte

Zusammenkünfte sind mit Personen des eigenen Hausstandes und einer weiteren Person erlaubt. Kinder bis 14 Jahre werden dabei jeweils nicht mitgezählt.

3. Außen-Sport

Kontaktfreier Sport mit den Angehörigen des eigenen Hausstands sowie einer haushaltsfremden Person
(Kinder unter 14 nicht mitgerechnet) ist erlaubt. Die Ausübung von Mannschaftssport ist untersagt.

Oberhalb einer 7-Tage-Inzidenz von 100 ist Kindern unter 14 Jahren die Ausübung von Sport in Form von kontaktloser Ausübung im Freien in Gruppen von höchstens fünf Kindern gestattet. Etwaige Anleitungspersonen dürfen an diesem Sport teilnehmen, wenn sie ein höchstens 24 Stunden altes negatives Testergebnis nachweisen können.

4. Museen, Galerien, Zoos, botanische Gärten, Gedenkstätten

(geschlossen)

Die Außenbereiche zoologischer und botanischer Gärten dürfen auch oberhalb einer 7-Tage-Inzidenz von 100 unter folgenden Voraussetzungen öffnen: Schutz- und Hygienekonzepte, höchstens 24 Stunden alter Test für alle Besucher ab 6 Jahren, FFP2-Maskenpflicht, Kontaktdaten. Bis zu einer 7-Tage-Inzidenz 100 gelten für sie die in der 12. BayIfSMV bereits jetzt gegebenen Öffnungsmöglichkeiten.

Regelungen-Schulen-Kitas-Grafik-Abtrennung

1. Schulen

Sofern eine 7-Tage-Inzidenz von 100 überschritten wird, findet

a) in Abschlussklassen, in der Jahrgangsstufe 11 an Gymnasien und Fachoberschulen sowie den 4. Klassen der Grundschule bzw. Grundschulstufe der Förderzentren Präsenzunterricht, soweit dabei der Mindestabstand von 1,5 m durchgehend und zuverlässig eingehalten werden kann, oder Wechselunterricht und

b) an allen übrigen Schularten und Jahrgangsstufen Distanzunterricht statt

Für Schüler und Schülerinnen in Präsenz- oder Wechselunterricht sowie in der Not- und Mittagsbetreuung gilt eine mindestens zweimal wöchentliche Testpflicht. Hierzu ist zu Beginn des Schultages das Ergebnis eines negativen PCR- oder POC-Antigentestes vorzuweisen oder in der Schule unter Aufsicht ein Selbsttest mit negativem Ergebnis vorzunehmen. Die Testpflicht gilt auch für Lehrkräfte und das Schulverwaltungspersonal. Die Testung darf höchstens 24 Stunden vor Beginn des jeweiligen Schultages vorgenommen werden.

2. Kitas

Bei einer 7-Tages-Inzidenz über 100 sind die Einrichtungen geschlossen. Regelungen zur Notbetreuung
werden vom Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales im Benehmen mit dem Staatsministerium
für Gesundheit und Pflege durch Bekanntmachung erlassen.

Regelungen-Ausgangsbeschränkung-Grafik-Abtrennung

Nächtliche Ausgangssperre

Sofern die 7-Tages-Inzidenz von 100 überschritten wird, ist von 22 Uhr bis 5 Uhr der Aufenthalt außerhalb einer Wohnung untersagt, es sei denn, dies ist begründet aufgrund

• eines medizinischen oder veterinärmedizinischen Notfalls oder anderer medizinisch unaufschiebbarer
   Behandlungen,

• der Ausübung beruflicher oder dienstlicher Tätigkeiten oder unaufschiebbarer Ausbildungszwecke,

• der Wahrnehmung des Sorge- und Umgangsrechts,

• der unaufschiebbaren Betreuung unterstützungsbedürftiger Personen und Minderjähriger,

• der Begleitung Sterbender,

• von Handlungen zur Versorgung von Tieren oder

• von ähnlich gewichtigen und unabweisbaren Gründen.


Zwölfte Bayer. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung - Kontaktbeschränkung >>>
Amtsblatt Nr. 30/2021 vom 17.04.2021 >>> 

In der Stadt Landshut können unterschiedliche Regelungen zum Tragen kommen.
Nähere Informationen:
www.landshut.de 


Wichtige Infos und Links >>>

Aktuelle Meldungen zum Coronavirus >>>

Impfzentrum >>>

Schnelltests >>>

Teststation Landshuter Messegelände >>>

Reiserückkehrer Formular zur EQV - Rules for returning travellers >>>

Infos & Hilfe - auch für Menschen mit Behinderung, Gehörlose und ältere Menschen >>>

Infos & Hilfe - für Unternehmen >>>



Cookie-Einstellungen

Beim Zugriff auf unsere Website werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie während Ihres Besuchs unserer Internetseite zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.