» »

15.11.2019

Verlängerung Lkw-Führerschein

6 - 8 Wochen Bearbeitungsdauer


Die Einwohnerzahl des Landkreises Landshut wächst kontinuierlich – das macht sich auch an der Zahl der zu bearbeitenden Anträge und Verwaltungsvorgänge im Landratsamt Landshut deutlich. Waren es im Jahr 2006 noch 276 Anträge auf die Verlängerung des Lkw-Führerscheins (Führerscheinklassen C/CE), sind es im Jahr 2019 bereits 803 Anträge – und das bis Ende September.

Durch diese enorme Steigerung der Fallzahlen ist mit einer Bearbeitungsdauer von sechs bis acht Wochen zu rechnen, da die Verlängerungsanträge nach Eingang im Landratsamt bearbeitet werden. Die Führerscheinstelle bittet deshalb dringend darum, alle Anträge rechtzeitig vor Ablauf der Frist zu stellen und unbedingt die Bearbeitungsdauer mit einzuberechnen.

Nach der Fahrerlaubnis-Verordnung sind Lkw-Führerscheine grundsätzlich auf fünf Jahre befristet und müssen dann verlängert werden.

(Carina Weinzierl, Pressesprecherin Landkreis Landshut)