» »

26.11.2019

Führerscheinverlust

Eidesstattliche Versicherung im Landratsamt abgeben


Mehr Service für den Bürger: Bei Verlust des Führerscheins kann ab sofort die eidesstattliche Versicherung im Landratsamt direkt abgegeben werden. Die bisher verpflichtende notarielle eidesstattliche Versicherung ist nur noch in den Fällen notwendig, bei denen der Führerschein entzogen werden sollte, das Dokument aber aufgrund des Verlusts nicht abgegeben werden kann.

(Elmar Stöttner, Pressereferent Landkreis Landshut)