» »

08.09.2020

Weiterhin keine Schwerpunkt-Bildung erkennbar

Aktuell 84 aktive Corona-Infektionen in der Region Landshut registriert


Trotz einer derzeit hohen 7-Tages-Inzidenz an Corona-Neuinfektionen: Eine örtliche Häufung an Infizierten Personen ist weiter nicht erkennbar. So verteilen sich die aktuell 84 bekannten aktiven Corona-Infektionen auf das Landshuter Stadtgebiet und verschiedene Landkreis-Gemeinden: Altdorf, Bruckberg, Eching, Ergolding, Ergoldsbach, Essenbach, Geisenhausen, Neufahrn, Obersüßbach, Pfeffenhausen, Rottenburg, Velden und Vilsbiburg.

Dabei ist auffällig, dass es sich bei den Infizierten weiterhin überwiegend um Reiserückkehrer bzw. ihre Familienangehörigen handelt, die an den grenznahen Teststationen, am Flughafen oder von ihren Hausärzten positiv auf eine Infektion mit dem Corona-Virus getestet wurden.

So ist in der Region Landshut die Zahl der Indexfälle, also aller festgestellten Corona-Infektionen seit Ausbruch der Pandemie, auf 1 203 angestiegen. Davon gelten 1 079 bereits als „genesen“, konnten also die häusliche Quarantäne bereits wieder verlassen. Die Zahl der Verstorbenen, bei denen ein Zusammenhang mit Covid19 möglich ist, liegt seit Monaten unverändert bei 40 Personen (Stand: 07.09.2020).

(Carina Weinzierl, Pressesprecherin Landkreis Landshut)

Cookie-Einstellungen

Beim Zugriff auf unsere Website werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie während Ihres Besuchs unserer Internetseite zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.