» »

13.07.2017

Schulrätin Sylvia Blank stellte sich Landrat Dreier vor

Großer Erfahrungsschatz in Inklusion und Integration

Schulrätin Blank vorgestelltVor wenigen Tagen ist Rektorin Sylvia Blank in ihrem neuen Amt als Schulrätin an den Staatlichen Schulämtern von Stadt und Landkreis Landshut eingeführt worden – zuvor stellte sie sich Landrat Peter Dreier vor. „Wir können uns glücklich schätzen, dass eine so erfahrene Pädagogin diese wichtige Stelle übernimmt“, erklärt Dreier.

Blank war vor ihrem Wechsel an das Staatliche Schulamt als Rektorin den Grundschulen St. Wolfgang sowie Peter und Paul tätig. Bereits hier setzte sie Ihre Schwerpunkte auf die Bereiche Inklusion und Integration.

„Die Themen Migration und Integration sowie auch die Inklusion werden unsere Schulen, egal ob im Grund- und Mittelschul-, aber auch im beruflichen Bereich, in den kommenden Jahren verstärkt vor große Herausforderungen stellen. Frau Blank hat dies erkannt und sich auf diese Bereiche spezialisiert – eine große Bereicherung für die Staatlichen Schulämter“, führt der Landrat aus.

Die Staatlichen Schulämter betreuen rund 40 Grund- und Mittelschulen in Stadt und Landkreis Landshut und üben die fachliche Aufsicht aus.

(Karina Karg, Pressesprecherin Landkreis Landshut)