» »

15.05.2018

Digitales Erinnern an Müllabholen

Abfall-App des Landkreises wird gut angenommen

Abfall-App des Landkreises Landshut

Rund 6.200 Mal ist die kostenlose „Abfall-App Abfall+“ des Landkreises Landshut bereits heruntergeladen worden – das Sachgebiet für Abfallwirtschaft, die die App laufend betreut, zeigte sich zufrieden seit der Einführung im Januar.

 
Neben den ausgedruckten Abfuhrkalendern, die in den Rathäusern aufliegen oder auch online abrufbar sind, stellt die App eine ideale Ergänzung für den Hausgebrauch dar. So erinnert die App daran, für welche Tonne die Abholung ansteht. Sollte es beispielsweise wegen Baustellen oder Glatteis im Winter zu Verschiebungen kommen, informiert eine Push-Nachricht über einen neuen Abholtermin.

Wer sich schon immer unsicher war, welche Materialien im Gelben Sack entsorgt werden oder wann die nächste Abfallsammelstelle geöffnet hat, wird auch zu diesen Fragen in der App fündig. Auch die regelmäßigen Problemmüllsammlungen werden hier angekündigt.

Eine besondere Funktion stellt der „Verschenkemarkt“ dar, in dem gut erhalte Möbel und andere Gegenstände kostenlos den Besitzer wechseln können, wenn sie zu schade zum Entsorgen sind.

Die Abfall-App ist unter diesem Stichwort kostenlos für Android-Nutzer im Google Play Store oder für das Betriebssystem iOS im App Store verfügbar. Nach der Anmeldung können Ort, Straße und Abfallart, an die erinnert werden soll, individuell ausgewählt werden.

Weitere Informationen:

Internet: https://www.landkreis-landshut.de/Landkreis-Einrichtungen/Abfallwirtschaft/Abfall-App.aspx

(Carina Karg, Pressesprecherin Landkreis Landshut)