» »

16.12.2020

Aktuelle Meldungen zum Coronavirus 

Infektionsschutz -  Ansprechpartner im Landratsamt

Kaum eine Rechtsgrundlage bestimmt derzeit mehr den Alltag als das Infektionsschutzgesetz. Aufgrund der dynamischen Entwicklungen und der umfassenden Auswirkungen der Corona-Pandemie tauchen immer wieder neue Fragestellungen und Aufgaben auf, die bearbeitet und vollzogen werden müssen. Aus diesem Grund hat das Landratsamt Strukturen entwickelt, damit sich die Bürgerinnen und Bürger mit ihren Anliegen direkt an den zuständigen Sachbearbeiter wenden können.

So kümmern sich mehrere Sachbearbeiterinnen um die Bescheide für die durch das Gesundheitsamt ausgesprochene häusliche Quarantäne – unter anderem als Bescheinigung für den Arbeitgeber.

Die Meldungen über Ordnungswidrigkeiten, die im Zuge der Ausgangsbeschränkungen durch den Freistaat Bayern begangen wurden, laufen zunächst über die Polizei. Auf Basis des dort gefertigten Ermittlungsberichtes werden die Bußgeld-Bescheide im Landratsamt erstellt.

Auskunft zur Allgemeinverfügung des Freistaates im Zuge der Corona-Pandemie sowie zu Einzelfallanordnungen oder Ausnahmegenehmigungen erhalten sie unter: IfmSV@landkreis-landshut.de

Bei der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland gibt es einiges zu beachten – nicht nur für Einheimische, sondern auch für Saisonarbeiter oder regelmäßige Grenzpendler. In diesem Zusammenhang muss die Schriftliche Ersatzmeldung zur Einreise-Quarantäneverordnung unbedingt ausgefüllt werden.
Infoblatt für Ein- und Rückreisende aus einem Risikogebiet >>>
Bei Rückfragen hierzu: eqv@landkreis-landshut.de

Einreisende Saisonarbeitskräfte müssen mit dem Formular zur Einreise von Saisonarbeitskräften gemeldet werden. Dabei ist das Informationsblatt zur Erhebung von personenbezogenen Daten zu beachten.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch, dass das Gesundheitsamt zwar für Stadt und Landkreis Landshut zuständig ist, der Vollzug der einzelnen Anordnungen aber von der jeweiligen Institution selbst durchgeführt wird. Die Bürger der Stadt Landshut werden gebeten, sich direkt an die Stadt Landshut zu wenden: 
corona@landshut.de

Antworten auf häufig gestellte Fragen >>>


Coronavirus - Regelungen für Reiserückkehrer / Rules for returning travellers >>>

16.12.2020: Kfz-Zulassungsstellen - Erweiterte Zulassung ausgesetzt >>>

09.12.2020: Region Landshut: 7-Tages-Inzidenzen über 200er-Grenze >>>

08.12.2020: Neue Hotspot-Regelung greift für den Landkreis Landshut >>>

07.12.2020: Besuchseinschränkungen für Senioren- und Pflegeheime >>>

01.12.2020: Bauschuttannahmestelle Inkofen am 02.12 / 05.12 geschlossen >>>


30.11.2020: Wechselunterricht ab 8. Klasse >>>

27.11.2020: Zentrales Impfzentrum wird in Kumhausen angesiedelt >>>

27.11.2020: Bestehende Quarantäneregeln gelten weiterhin >>>

16.11.2020: Landrat fordert Arbeitserlaubnis für negativ getestete Corona-Kontaktpersonen >>>

11.11.2020: Jürgen Königer wird Ärztlicher Leiter Krankenhauskoordination >>>

04.11.2020: Corona-Infektionen über alle Altersgruppen verteilt >>> 

30.10.2020: Pandemie-Bekämpfung am Anschlag >>>

30.10.2020: Kein Parteiverkehr am Landratsamt >>>

30.10.2020: Landrat Peter Dreier entgegnet Demonstranten gegen die Maskenpflicht >>>


28.10.2020: Bürgertelefon des Landkreises wieder verfügbar >>>

27.10.2020: Änderungen bei Kfz-Zulassung >>>


26.10.2020: Quarantäne: Ende ordnet allein das Gesundheitsamt an >>>

23.10.2020: Maskenpflicht an Grundschulen >>>

21.10.2020: Kindertagesstätte in Kirchberg nach Corona-Fall geschlossen >>>

14.10.2020: Illegale Party in Bodenkirchen - 20 neue Corona-Fälle >>>

12.10.2020: Maskenpflicht auf Altstoff-Sammelstellen >>>

28.08.2020: Corona-Teststation ab Montag wieder geöffnet >>11.08.2020: Besondere Regelungen für Rückkehrer aus Risikogebieten >>>

23.02.2020: Kein Sonderwohngeld wegen Corona-Virus >>>

Hotlines Coronavirus

 

Region Landshut: Aktuelle Zahlen

Corona-Überblick-gesamt-111220

Die 7-Tages-Inzidenzen an Corona-Neuinfektionen sind nach Angaben des Robert-Koch-Instituts sowohl im Landkreis Landshut (211,4) als auch in der Stadt Landshut (205,7) leicht zu den Werten des Vortages gesunken. Das Gesundheitsamt meldet einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie: Ein 79-jähriger ist nach Behandlung im Krankenhaus an Covid19 verstorben. Damit steigt die Zahl der Verstorbenen auf mittlerweile 113. In den Normalstationen der Krankenhäuser werden aktuell 69 Patienten, bei denen eine Infektion mit SARS-CoV2 labortechnisch festgestellt ist, isoliert (+ 4 ggü. Vortag). Intensivmedizinisch müssen derzeit 10 Patienten behandelt werden – einer mehr als am Vortag. 

Mit 70 Neuinfektionen ist bislang bei 4 859 Personen, die in Stadt oder Landkreis Landshut leben, das Corona-Virus festgestellt worden. Von ihnen konnten 4 032 die häusliche Quarantäne verlassen (+ 102). Somit sind aktuell 714 laufende Corona-Infektionen gemeldet (- 33). (Stand aller Angaben: 17. Dezember 2020)

Weitere Informationen:

Social Media: Facebook: @LandkreisLandshut, Instagram: @landkreis.landshut.de 
Bayer. Innenministerium: https://www.stmi.bayern.de/miniwebs/coronavirus/faq/
Bundesgesundheitsministerium: (https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html)
Bayerischen Gesundheitsministerium: (https://www.stmgp.bayern.de/vorsorge/infektionsschutz/infektionsmonitor-bayern/)
Robert-Koch-Institut: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV_node.html
Bundesgesundheitsministerium - Bürgertelefon: 030 346 465 100
Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Aktuelle Informationen zum Coronavirus - Robert Koch Institut >>>
Häufige Fragen zum Coronavirus - Bayer. Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit >>>
Neuartiges Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19) - Bayer. Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit >>>
Risikogebiete - Robert Koch Institut >>>
Verhalten beim Auftreten von Coronavirus-Infektionen - Bayer. Staatsministerium für Gesundheit und Pflege >>>
Empfehlungen für Alten- und Pflegeheime anlässlich des Auftretens von Coronavirus-Infektionen - Bayer. Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit >>>
Informationen für Reisende auf Deutsch, Englisch, Chinesisch, Italienisch, Koreanisch und Persisch - Bundesministerium für Gesundheit >>>

Cookie-Einstellungen

Beim Zugriff auf unsere Website werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie während Ihres Besuchs unserer Internetseite zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.