» » »

Impfzentrum für den Landkreis Landshut

Im Gewerbegebiet zwischen Niederkam und Preisenberg

Logo Impfzentrum LKR LandshutStandort, Anfahrt und Anmeldung

Ziegelfeldstraße 1
Preisenberg, 84036 Kumhausen
Telefon: 0871 408 5560

E-Mail: impftermine@landkreis-landshut.de

Impfbus Landkreis Landshut

Alle Informationen zum Impfbus >>>

Bitte beachten: Impftermine nur nach vorheriger Vereinbarung.

Öffnungszeiten Impfzentrum Landshut

Täglich (sieben Tage/Woche)
08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr
Impftermine nur nach telefonischer oder elektronischer Vereinbarung!

Vor Ort keine Terminvereinbarung möglich!

Es besteht FFP2-Maskenpflicht!

​Auf Karte anzeigen >>>
Galerie >>>

Polizeilicher Warnhinweis für Senioren:
Vorsicht vor Trickbetrüger >>>

Anmeldung / Terminvereinbarung:

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Online-Portal (http://www.impfzentren.bayern/) zur zentralen Impfregistrierung in Bayern: 

Bei dem Prozess der Registrierung ist eine gültige E-Mail Adresse erforderlich!

Zur Registrierung / Anmeldung >>>

(Wichtiger Hinweis: Bitte Firefox, Chrome oder Microsoft Edge - neueste Version benutzen! Ältere Versionen von Microsoft Edge öffnen das Formular nicht!)

Die telefonische Kontaktaufnahme und Registrierung ist weiterhin möglich. Für eine konkrete Terminvergabe werden Sie erneut kontaktiert, da die Zulieferung mit Impfstoff derzeit nicht genau geplant werden kann. Für die 1. und 2. Teilimpfung (ca. 3 Wochen später) werden zwei Termine benötigt, die zwingend eingehalten werden müssen.

Was muss ich zur Impfung mitbringen?

  • Zur Vorbereitung können Sie sich beim Bayer. Gesundheitsministerium bereits alle wichtigen Dokumente herunterladen!
  • Personalausweis oder Reisepass (ohne Ausweisdokument ist keine Impfung möglich!)
  • Impfpass (wenn vorhanden); Die Coronaschutzimpfung wird, wie jede andere Impfung auch, im Impfausweis oder in einer Impfbescheinigung dokumentiert. Entsprechende Zusatzblätter werden vom Impfzentrum ausgehändigt.
  • Wichtige Unterlagen (falls vorhanden): wie ein Herzpass, ein Diabetikerausweis oder eine Medikamentenliste

Für den Fall, dass die impfwillige Person einen rechtlichen Betreuer bestellt hat, sollte eine Betreuungsverfügung vorgelegt werden.

Kann ich mich sofort impfen lassen, sobald das Impfzentrum geöffnet ist?

Wer entscheidet, wer zuerst geimpft wird?

In der Coronavirus-Impfverordnung (CoronaImpfV) vom 08.02.2021 wurde in den §§ 2 bis 4 die Priorisierung festgelegt.

Mit höchster Priorität haben demnach folgende Personen Anspruch auf Schutzimpfung:

Impfung Infoblatt 

Im Landkreis Landshut werden zunächst priorisiert Impfaktionen in alle Alten- und Pflegeeinrichtungen durch mobile Teams durchgeführt. Diese Einrichtungen mit ihren impfwilligen Bewohnern und Mitarbeitern haben neben dem medizinischen Personal in den Kliniken derzeit Vorrang. Die weitere Reihenfolge wird nach logistischen (Verfügbarkeit von Impfstoff) sowie nach organisatorischen Gesichtspunkten (Terminvergabe) erfolgen.

Was kostet die Impfung?

Die Impfung ist für den Bürger kostenlos.
Die Finanzierung der Impfstoffe übernimmt der Bund, die Kosten für den Betrieb der Impfzentren teilen sich Bund und Länder.

Werden auch Kinder geimpft?

Laut Robert Koch-Institut wird es den Impfstoff zunächst nur für Erwachsene geben. 

Wer betreibt das Impfzentrum im Landkreis Landshut?

Die Mitarbeiter des Landratsamt Landshut haben es geschafft, in nur wenigen Wochen einen Standort zu finden und einsatzbereit zu machen. Die Kreisverwaltungsbehörde übernimmt somit den Betrieb, Organisation und personelle Ausstattung des Impfzentrums.

Werden die Daten der geimpften Personen erfasst?

Die Daten der geimpften Personen und der Impfprozess im Impfzentrum werden über einer zentralen Datenbank erfasst und in anonymisierter Form für statistische Zwecke ausgewertet.

Weitere Informationen zur Impfung

Hinweis nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung

Verantwortlich für die Verarbeitung dieser Daten ist das Landratsamt Landshut,
Veldener Str. 15, 84036 Landshut, poststelle@landkreis-landshut.de, Tel. 0871/408-0.
Die Daten werden im Rahmen des obengenannten Zwecks erhoben. Weitere
Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten und Ihre Rechte bei der Verarbeitung
Ihrer Daten können Sie im Internet unter Datenschutz Landratsamt Landshut abrufen.
Alternativ erhalten Sie diese Informationen auch von Ihrem zuständigen Sachbearbeiter.

Cookie-Einstellungen

Beim Zugriff auf unsere Website werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie während Ihres Besuchs unserer Internetseite zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.