» » » »

Landkreis-Impfzentrum: Wichtige Fragen auf einen Blick

Registrierung unter www.impfzentren.bayern jederzeit möglich

Die Umstellung auf eine vorherige Terminbuchung ist geglückt: Durch die seit gestern verbindliche Terminvergabe vor der Immunisierung kam es am Impfzentrum des Landkreises Landshut in Kumhausen-Preisenberg kaum noch zu Wartezeiten. So wurden am Mittwoch gut 650 Impfungen gegen das Corona-Virus verabreicht, wobei mit knapp 520 eine deutliche Mehrheit das Angebot der Auffrischungsimpfungen angenommen hat. Da sich aber viele Fragen rund um Anmeldung und Impfung ergeben haben, werden wir nachfolgend auf die wichtigsten Punkte eingehen:

Wie funktioniert die Anmeldung?

Die Registrierung ist über das zentrale Portal BayIMCO online möglich. Hier kann auch gleich ein Termin gebucht werden. Es ist unter www.impfzentren.bayern erreichbar. Es wird Schritt für Schritt durch den Anmeldeprozess geführt. Bitte unterstützen Sie auch Ihre Angehörigen, Nachbarn und Bekannte, sollten diese bei der Registrierung Probleme haben. Eine telefonische Anmeldung ist derzeit nicht möglich.

Warum muss ich vorher einen Termin buchen?

Nur so kann angesichts der Nachfrage der Betrieb sichergestellt werden und die Wartezeiten für alle Impflinge so kurz wie möglich gestaltet werden. Die Registrierung ist auch für Personen nötig, die eine Drittimpfung in Anspruch nehmen wollen. Denn die Datensätze aus Erst- und Zweitimpfung sind nicht mehr verfügbar: diese wurden von zentraler Stelle gelöscht, der Landkreis hatte hierauf keinen Einfluss. Mit der Registrierung sind dann bereits alle Daten erfasst und müssen nicht erst am Impfzentrum neu eingegeben werden. Dies beschleunigt die Prozesse allgemein und erleichtert den Mitarbeitern des Impfzentrums die Planung und Einteilung des Impfstoffes.

Mir wird nach der Anmeldung kein Termin angezeigt?

Dies ist ein Fehler im Impfportal BayIMCO, das zentral vom Freistaat zur Verfügung gestellt wird und für alle Impfzentren verpflichtend ist. Hier werden aktuell mehrere Standorte angezeigt – dies hängt noch mit den Stationen des Impfbusses zusammen, der im Frühjahr/Sommer im Landkreis unterwegs war. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, explizit das „IZ Kumhausen“ auszuwählen. Dann werden auch Termine angezeigt. An einer Lösung dieses Problems wird gearbeitet.

Für wen ist eine Drittimpfung gedacht?

Nach Angaben des Bayerischen Gesundheitsministeriums kann sich jeder, dessen erste Impfserie mindestens fünf Monate zurückliegt, eine Auffrischungsimpfung geben lassen. Eine Priorisierung nach Alter, Beruf oder Vorerkrankung, vergleichbar mit den Vorgaben im ersten Halbjahr, ist nicht vorgesehen. Weitere Informationen, für wen aktuell eine Impfung angeboten werden kann, erhalten Sie beim Bayerischen Gesundheitsministerium: www.stmgp.bayern.de

Was muss ich zur Impfung mitbringen?

Wichtig sind in diesem Zusammenhang ein Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) und das Impfbuch. Unterlagen, die für die individuelle medizinische Beurteilung hilfreich sind, wie beispielsweise ein Medikamentenplan, sollten ebenfalls mitgebracht werden.

Welche Impfstoffe werden angeboten?

Am Impfzentrum in Kumhausen-Preisenberg wird grundsätzlich der Impfstoff von BioNTech/Pfizer verabreicht. Ob Johnson&Johnson angeboten werden kann, hängt von der aktuellen Versorgungslage ab.

Wo finde ich das Impfzentrum? Wann hat es geöffnet?

Das Impfzentrum des Landkreises Landshut befindet sich in der Ziegelfeldstraße 1 (ggü. Aldi) in 84036 Kumhausen-Preisenberg. Es ist von Sonntag bis Donnerstag von 8.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Wann geht der Impfbus wieder in Betrieb?

Das Impfzentrum arbeitet daran, die Kapazitäten zu erhöhen und wieder wohnortnähere Angebote zu schaffen. Wir informieren umgehend, sobald dies umgesetzt ist.

Wo kann ich mich noch impfen lassen?

Neben dem Impfzentrum bieten auch Hausärzte, Fachärzte und Betriebsärzte Impfungen gegen das Corona-Virus an. Sie sind ebenfalls Teil der Impfkampagne. Bitte informieren Sie sich auch dort über Impfmöglichkeiten.

(Carina Weinzierl, Pressesprecherin Landkreis Landshut)

Cookie-Einstellungen

Beim Zugriff auf unsere Website werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie während Ihres Besuchs unserer Internetseite zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.