» »

25.08.2020

Ab 31.08. - Sanierung der St 2074 zwischen Wörth und Kronwieden

Die Staatsstraße ist für die Dauer der Arbeiten gesperrt

Erhöhung der Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer – das ist ein zentraler Punkt bei der Sanierung der Staatsstraße 2074 zwischen Wörth und Kronwieden. Die Maßnahme des Staatlichen Bauamts Landshut ist dabei in zwei Bauphasen unterteilt: Phase I (mit vier Bauabschnitten) ab dem Kreisverkehr westlich von Wörth bis zum Kreisverkehr Lichtensee beginnt am kommenden Montag, 31. August, und dauert bis Ende Oktober. Die rund vierwöchige Bauphase II von Lichtensee bis Kronwieden geht im April/Mai 2021 über die Bühne. Für die Dauer der Arbeiten ist die Staatsstraße gesperrt.

Neben der Erneuerung der Fahrbahn erhält die Ortsdurchfahrt Wörth zwei Querungsmöglichkeiten für Fußgänger und Radfahrer: beim Getränkemarkt Hörl und beim alten Rewe-Gelände. Zudem wird die Barrierefreiheit an den Bushaltestellen verbessert. Die bestehende Bucht (in Fahrtrichtung Landshut) fällt weg, der Bus bleibt zukünftig auf der Straße stehen. Da es bei der Einmündung der Kronwiedstraße in die Staatsstraße in der Vergangenheit immer wieder zu Unfällen kam, wird noch dieses Jahr eine Verkehrsinsel in der Einmündung errichtet, um so die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

Die Ortsdurchfahrt Wörth ist während der ersten Bauphase vollständig gesperrt und nur für Anlieger frei. Die Umleitung (siehe Pressekarte) führt vom Kreisverkehr westlich von Wörth über die LA 10 nach Postau Richtung Weng (St 2141) und dann zum Kreisverkehr nach Lichtensee (LA 2/DGF 4). Im Sinne gegenseitiger Rücksichtnahme appelliert das Staatliche Bauamt Landshut eindringlich an alle Verkehrsteilnehmer, der ausgeschriebenen Umleitungsstrecke zu folgen und keine Schleichwege zu nutzen.

(Staatliches Bauamt Landshut)

Cookie-Einstellungen

Beim Zugriff auf unsere Website werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie während Ihres Besuchs unserer Internetseite zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.