» »

04.03.2020

Freitag, 15. Mai 2020 - Ü13-Party in Ergoldsbach

Motto: „Glowing Pearl Party“


Ü13-PartyDie Planungen für die nächste Ü13-Party laufen bereits auf vollen Touren: So trafen sich zwölf Schülerinnen und Schüler des Förderzentrums Landshut-Land zu den sogenannten „Teamtagen“ in den Räumen des Katholischen Jugendsozialwerk Landshut.

Zwei Tage lang haben sie die beliebte Veranstaltung für Gleichaltrige vorbereitet. Die Party findet in diesem Jahr unter dem Motto „Glowing Pearl Party“ am

Freitag, den 15. Mai 2020

im Jugendzentrum Ergoldsbach

statt.

Sylvia Diermeier-Heß und Angelika Butz von der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Landshut organisieren zusammen mit der Jugendsozialarbeiterin Stefanie Fertl die nunmehr sechste Ü13-Party. Während der Vorbereitungen lernte sich das Organisationsteam besser kennen und entwickelte neue Ideen für die diesjährige Party. Dabei wurden zusammen mit dem Mediendesigner Leo Brandhuber Layout und das Motto entwickelt, aber auch Vorschläge für die Musik während der Party und für Dekoration gesammelt.

Zusätzlich entwarf das Organisationskomitee die Werbemittel wie Flyer, Plakate und ihr Team-T-Shirt. Auf diesem Weg gewannen die Jugendlichen Einblick in die Organisation, Planung und Durchführung einer Jugendschutzveranstaltung. Die Plakate und Flyer zur Ü 13-Party werden Anfang Mai ausgegeben.

Das alkoholfreie Partyprojekt „Ü 13-Party“ des Erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes setzt sich intensiv mit den Themen Alkohol, Konsum, Sucht und Gruppendruck auseinander. Die Jugendlichen werden durch primär präventive Workshops und Gruppenarbeit für ihr eigenes Konsumverhalten sensibilisiert. Außerdem bietet das Projekt Möglichkeiten, gesellschaftliche, traditionell verankerte Konsum- und Verhaltensmuster kritisch zu hinterfragen.

Unter Einhaltung des Jugendschutzgesetzes können Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren an diesem Abend in einem geschützten Rahmen feiern. Natürlich sorgen auch in diesem Jahr wieder die Shuttle-Busse für einen sicheren Hin- und Rücktransport der Jugendlichen aus dem Landkreis Landshut.

(Carina Weinzierl, Pressesprecherin Landkreis Landshut - Foto: Matthias Ammer)

Cookie-Einstellungen

Beim Zugriff auf unsere Website werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie während Ihres Besuchs unserer Internetseite zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.