» »

11.04.2018

LEADER unterstützt Bürgerengagement

Projektideen bis 07.05.2018 einreichen

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Landkreis Landshut e.V. fördert im Rahmen des Projektes „Unterstützung Bürgerengagement“ Einzelmaßnahmen mit bis zu 2.500 Euro. In diesem sogenannten „Kleinprojektetopf“, der zu 90 Prozent vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und der Rest durch Eigenmittel der LAG finanziert wird, stehen insgesamt 22.223 Euro zur Stärkung des Bürgerengagements im Landkreis Landshut zur Verfügung. Gefördert werden Einzelmaßnahmen mit einem Zuschuss von 500 Euro bis zu 2.500 Euro. Der Fördersatz entspricht im Regelfall 70 Prozent der Nettoinvestitionssumme.

Da in den bisherigen Auswahlrunden nicht das gesamte zur Verfügung stehende Budget ausgeschöpft wurde, können weiterhin neue Projektideen zur Unterstützung des Bürgerengagements im Landkreis Landshut jederzeit bei der Geschäftsstelle der Lokalen Aktionsgruppe eingereicht werden.

Die Projektauswahl erfolgt durch den LAG-Steuerkreis. Die nächste Projektauswahlrunde findet bereits am Mittwoch, 16. Mai 2018, statt. Projektanträge sollten deshalb bis spätestens Montag, 07. Mai 2018, bei der LAG-Geschäftsstelle eingereicht werden.