» »

13.03.2014

Energie-Erstberatung beim Landratsamt Landshut

Zwei Expertinnen geben Tipps rund ums Energiesparen

Energieberatung LRAWas kann man tun, um ein altes Haus energetisch zu sanieren und nicht Energie und Geld in die Umwelt zu verpulvern? Wofür gibt es bei solchen Maßnahmen Fördergeld vom Staat und welche Voraussetzungen muss man dazu erfüllen? Solche und viele andere Fragen bewegen tausende von Hauseigentümern. Beim Landratsamt Landshut wird ihnen mit Erstberatung fürs Energiesparen geholfen.

Die Bauingenieurin Christina Becker und die Architektin Katina Meyer, Mitarbeiterinnen im kreiseigenen Hochbau, informieren interessierte Bürger künftig

jeden 2. Donnerstag im Monat,
von 15 - 17 Uhr

im Landratsamt Landshut, Zimmer 118

zu allen Themen rund ums Energiesparen, staatliche Fördermittel und andere Fragen aus dem riesigen Fragenkomplex Energie-Effizienz: 

Sanierung von Altbauten, der Einsatz von effizienten Heizsystemen in Alt- wie Neubauten, ungezählte Fragen rund um die EnEV, die Energie-Einspar-Verordnung des Bundes, die im Mai 2014 novelliert wird, und die Förderung von Sanierungsarbeiten durch die KfW-Bank (Kreditanstalt für Wiederaufbau).

Bei der Erstberatung werden gewissermaßen Schneisen in den Paragraphen- und Ratschläge-Dschungel geschlagen, um sanierungswilligen Hausbesitzer und frisch-fröhlichen Häuslebauern einen Überblick zu verschaffen, welchen Weg man einschlagen kann. Wer eine solide Übersicht über Möglichkeiten zu effektivem Energie-Einsatz vermittelt bekommt, verzettelt sich nicht und kann zielstrebiger den Weg zu einer individuellen Lösung einschlagen.

Sanierungskonzepte oder Energie-Nachweise kann man bei ihnen nicht in Auftrag geben. Aber sie können Empfehlungen aussprechen, die Bürger weiterführen.

Hilfreich werde dabei sein, dass sie mit der Landshuter Energie-Agentur (LEA) eine „offene Kooperation“ vereinbart haben, einem gemeinnützigen, im Jahr 2006 gegründeten Verein, der neben Energie-Beratern und Handwerkern auch Gemeinden und Verbände zu seinen Mitgliedern und Partnern zählt.

Anmeldung für Beratung:

Telefon: 0871 408-2210
E-Mail: energieberatung@landkreis-landshut.de

Weitere Infos:

Deutsche Energie Agentur >>>


 

Cookie-Einstellungen

Beim Zugriff auf unsere Website werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie während Ihres Besuchs unserer Internetseite zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.